Infokupon Edelmetall-/Münzhandel
Nutzen Sie unseren Infoservice
MünzenHier können Sie auf bequeme Weise Informationen rund um den Edelmetall-/Münzhandel und EMK anfordern - völlig kostenlos.
Infoservice »»»

Safety first
Ein Service von i&k und AVIRA
  Top Bedrohungen
Schadenspotential: niedrig TR/Crypt.XPACK.Gen
Schadenspotential: niedrig HEUR/HTML.Malware
Schadenspotential: niedrig HTML/Infected.WebPage.Gen
Schadenspotential: niedrig ADSPY/AdSpy.Gen
Schadenspotential: niedrig HTML/Crypted.Gen
  Neueste Bedrohungen
Schadenspotential: niedrig TR/Ransom.SMSer.QM
Schadenspotential: hoch Worm/Autorun.nsu
Schadenspotential: hoch BDS/Agent.afbb
Schadenspotential: hoch Worm/Autorun.qod
Risiko: mittel bis hoch TR/Agent.xqa
 
  Virensuche
  
AVIRA

Grundsätze ordnungsgemäßer Planung (GoP)
Leitfaden des Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.
Die Bedeutung einer professionellen Unternehmensplanung zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens lässt sich garnicht genug hervorheben. Umso erfreulicher ist es, dass der BDU mit seinem Leitfaden einen praxisorientierten Quasistandard nun schon in der zweiten Auflage veröffentlicht.

Die i&k Service, seit Jahren Mitglied des Verbandes, unterstützt die Empfehlungen und wendet sie in ihren Projekten bei der strategischen wie operativen Unternehmensplanung an (siehe auch unser Beratungsangebot unter "Management und Organisation".

Infokupon Management und Organisation
Nutzen Sie unseren Infoservice
i&k ManagementberatungHier können Sie auf bequeme Weise Informationen rund um das Thema "Management und Organisation" anfordern - völlig kostenlos.
Infoservice »»»

EMK Einführungsunterstützung
Professionelle Hilfe bei der Einführung
Eine neue Software verursacht immer Lern- und Umstellungsaufwand. Mit dem halbtätgigen, inhouse Einführungsworkshop können Sie im Anwender- und IT/Org-Bereich wertvolle Zeit sparen und die Anwendung schneller nutzen. Folgende Themen werden behandelt:
  • Installation, Administration und DTA Schnittstelle
  • Stammdatenpflege
  • An-/Verkäufe
  • Gewinnermittlung, -verbuchung
  • Auswertungen
Die Teilnehmer setzen Schwerpunkte und bringen eigene Fragen ein.

Neuer Name und noch mehr Leistung
Aus Secured eMail wird Cryptzone
cryptzone LogoMit der hohen Akzeptanz in Skandinavien und im angelsächsischen Raum hat sich Secured eMail nicht nur in Cryptzone umbenannt, sondern auch kräftig in den Ausbau seiner Produktpalette investiert.
Das ursprünglich zum Schutz sensibler eMail Daten angetretene Unternehmen aus Göteborg in Schweden deckt heute alle Anforderungen an den Schutz sensibler Daten durch Verschlüsselung ab. Dazu zählen Festplatten-, Datei-, USB- und eMail-Verschlüsselung. Alle Produkte zeichnen sich durch hohe Sicherheit, einfache Administrierbarkeit und flexible Skalierbarkeit aus.
Da viele unserer Mandanten sensible Informationen aus den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb, Personal oder Finanzen haben, hat die  i&k Service Vertrieb und Betreuung der Cryptzone Produkte in unserer Region übernommen.

Mehr Nutzen aus der IT ziehen
Wohlfühl-Gefühl für unsere Mandanten
SAP Business Partner i&k geht strategische Partnerschaft mit SAP ein. Diese umschließt nicht nur den Verkauf von SAP's integrierter Unternehmenssoftware Business One, die spezielle für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurde, sondern auch den Komplettservice von der Auswahl über Integration, Training und Einführung bis zur Betreuung der Anwendung.















Planung für das nächste EMK® Release abgeschlossen
EMK® 2.22 EP ist im Anmarsch
Ende Mai wurde die Planung für das nächste EMK® Release abgeschlossen und mit den Umsetzungsarbeiten begonnen. Dank der Anregungen der EMK® Anwender gibt es auch in diesem Jahr wieder eine neue EMK® Version mit vielen praktischen Verbesserungen im Handling und nützlichen Erweiterungen.
Mit dem nächsten Release EMK® 2.22 EP profitieren Sie von folgenden Verbesserungen:
  • Legitimationsdaten
    Künftig können Sie Legitimationsdaten (Reisepass- oder Personalausweisnummer) direkt am Bildschirm erfassen und auf dem Bankbeleg automatisch ausdrucken. Bei Kunden, die Sie namentlich führen, können diese Daten beim nächsten Geschäft wiederverwendet werden.
  • Quittungszeile auf Ankaufbeleg
    Auf dem Ankaufbeleg wird eine Unterschriftszeile vorgesehen, in der der Kunde die Ablieferung der Ware und den Erhalt des Gegenwertes quittieren kann.
  • Komfortablere Handhabung des Journals
    Die Journalliste kann nun auf den gewünschten Zeitraum beschränkt und nach verschieden Kriterien w.z.B. Kundenname, Datum oder Geschäftsvorfall sortiert werden.
  • Freie Wahl der Belegkopien
    Bei allen Ausdrucken können Sie nun die Anzahl der Kopien frei bestimmen.
  • Mehr Sicherheit bei der Eingabe von Bankverbindungen
    Bei Eingabe einer anderen BLZ als der in den Basisdaten festgelegten eigenen erscheint auf Wunsch eine Warnung am Bildschirm.
  • Mehr Informationen in der DTA Datei
    Der Verwendungszweck beinhaltet jetzt auch die Ordernummer des EMK® Geschäftsvorfalls
  • Einlesen von Kursdaten
    Viele Anwender verfügen über aktuelle Kursdaten in Form von EXCEL Tabellen z.B. von der Landesbank. Jetzt können Sie diese Kurse Ihren EMK® Gattungen zuordnen und einlesen.
Darüber hinaus gibt es viele kleinere Verbesserungen, die die Handhabung von EMK noch leichter und sicherer machen.

Verfügbarkeit für Kunden mit Wartungsvereinbarung voraussichtlich in 7/08. Sie werden automatisch benachrichtigt.
zurück zur Artikelübersicht